// home / News / Wissenswertes
 

Stadtteile-Muenchen.de

 
 ::News & Home::  ::Stadtteile:: 

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!

Newsletter
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Stadtteile-Muenchen.de
Live-MusikMuenchen.de
Haidhausen.org
Web


Impressum

iBooking.org
Presselweg 1
81245 München

Tel: +49 89 82952566
Fax: +49 89 22539853
iBooking.org
info@ibooking.org
Steuernummer: 146/236/30480


Drachenwurz oder Calla genannt

Die gelbe Calla hält sich ca. 14 Tage, sie gibt es auch als Topfpflanze wobei dann die Blüte ca. 5 - 6 Wochen halten. Sie ist fast ein ganz Jahres Blüter, wenn eine Blüte verblüht kommt auch schon wieder eine neue. Schön ist sie als Gesteck mit ihrer extravaganten form der Blüte.

Die Pflanzen, die im Blumenhandel mit dem Namen "Kalla" oder "Calla" bezeichnet werden, gehören zur Gattung Zantedeschia.



In Südeuropa kommt die Gattung der Drachenwurzen vor, mit dem häufigsten Vertreter Gemeine Drachenwurz, die auch zur Familie der Aronstabgewächse gehört.



Giftigkeit

Wie viele andere Vertreter der Aronstabgewächse sind alle Teile der Sumpf-Calla giftig. Die Ursachen hierfür sind jedoch nicht eindeutig. Es werden sowohl den vorhandenen Salzen der Oxalsäure als auch dem Aroin toxische Wirkung zugeschrieben.

von der BUGA 2005 München

Zurück übersicht Blumen

Teile aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Drachenwurz
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Bayerischer Künstler Ehrengast der Biennale der Phantastischen Kunst in Frankreich   Calla oder Drachenwurz   Crepes Catering Crepes in Berlin   Das Buch der Apokalypse in Wolnzach   Gladiolen   Jonglier Weltrekord Berlin   Krokus   Liste Weltkulturerbe in Deutschland   Schneeglöckchen   Seerose   Spargel Rezepte und Vitamine   Spelsberg auf der 21. Europäischen Solarenergie-Konferenz 2006   Österreichische Kabarettpreis 2006   

10.12.2019

tchibo Coupon

Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Hotels Altmühltal

Tourismus- Deutschland.de


© 2010 Stadtteile-Muenchen.de