// home / News / Reisen
 

Stadtteile-Muenchen.de

 
 ::News & Home::  ::Stadtteile:: 

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!

Newsletter
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Stadtteile-Muenchen.de
Live-MusikMuenchen.de
Haidhausen.org
Web


Impressum

iBooking.org
Presselweg 1
81245 München

Tel: +49 89 82952566
Fax: +49 89 22539853
iBooking.org
info@ibooking.org
Steuernummer: 146/236/30480


Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York

Wie jedes Jahr ist im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auch der Weihnachtsbaum etwas ganz besonderes. Der Baum steht vor dem Rockefeller Center in New York und ist wahrscheinlich der größte. Oder kennt Ihr einen größeren?

Das Rockefeller Center ist so ziemlich das Größe was man sich vorstellen kann, es erstreckt sich zwischen der 5th und 6th Avenue über fünf Blöcke. Es steht seid den 30 er Jahren und wurde von gleichnamigen Multimillionär John D. Rockefeller gebaut. Die Eisbahn zum Schlittschuhlaufen, die Radio City Musik Hall und der Weihnachtsbaum sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten im Rockefeller Center.

Als 1931 die Bauarbeiter den ersten Weihnachtsbaum aufstellen war das der Startschuss für eine lange Tradition.
1931 war Amerika in einer Wirtschaftskriese und daher war das aufstellen des Weihnachtsbaums eine Art Symbol der Stärke und des Willen. 1933 wurde der Baum zum ersten mal sehr festlich geschmückt damals mit 700 Krezen. 1951 wurde die Erleuchtungszeremonie das erste mal im Fernseh übertragen.
Und 1966 wurde der einzigste nicht USA Baum aufgestellt, er kam damals aus Kanada anlässlich des Hundertjährigen bestehens der festlegung der Grenze zwischen Kanada und USA.

Der Baum wird nach dem Fest auch noch umweltfreundlich entsorgt.
Ein teil davon wird zu hürden für Pferdeturniere veranrbeitet, der rest zu Sägemehl die die Pfadfinder bekommen um sie wieder Mutter Erde zuzuführen.

Hier die Daten des Weihnachtsbaum.

Den Baum ziert ein Stern von 3 meter durchmesser auf der Spitze.
71 feet Hoch (21,64 Meter)

40-foot Breit (12,19 Meter)

Rottanne

30.000 Lichter

5 Meilen Kabel (8 km)

9 Tonnen Schwer

 

Dieses Jahr sind 30.000 energiesparende Leuchtdioden auf dem Baum. Die vom Dach des Rockefellerhauses aus gespeist werden.

  Das ist der Baum von 2008


Das ist der Baum von 2007




Christl vielen Danke für die Bilder.

 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

1200 Jahre Dachau   Schloß Ingolstadt   Weihnachten in New York   

24.02.2020

tchibo Coupon

Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Hotels Altmühltal

Tourismus- Deutschland.de


© 2010 Stadtteile-Muenchen.de