// home / News / Haidhausen News
 

Stadtteile-Muenchen.de

 
 ::News & Home::  ::Stadtteile:: 

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!

Newsletter
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Stadtteile-Muenchen.de
Live-MusikMuenchen.de
Haidhausen.org
Web


Impressum

iBooking.org
Presselweg 1
81245 München

Tel: +49 89 82952566
Fax: +49 89 22539853
iBooking.org
info@ibooking.org
Steuernummer: 146/236/30480


Fit in den Frühling durch Heilfasten

Machen Sie sich fit für den Frühling durch eine 10 - 12-tägige Heilfastenkur zur körperlichen und geistigen Reinigung. Schon allein die Reduzierung der Nahrungszufuhr kann positiv wirken. Nicht ohne Grund beginnt mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit, ein mondabhängiger Zeitraum, in welchem der Körper besonders gut entgiftet. Er wird es mit größerem Wohlbefinden und gesteigerter Abwehrkraft lohnen.

Fit in den Frühling durch eine Frühjahrskur

Warum ist Fasten sinnvoll?

Über den Winter sammeln wir viele Schlackenstoffe an, da wir uns beispielsweise weniger bewegen und mehr frieren. Eine Fastenkur ermöglicht die Ausscheidung dieser Schlackenreste über Nieren und Darm, aber auch über Haut, Lunge und Leber - vorausgesetzt man bewegt sich ausreichend an frischer Luft, sorgt für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Fasten als Kur gibt dem Körper Gelegenheit zur Entgiftung und Regeneration, Heilfasten im engeren Sinne meint ein "heil werden" durch Fasten, körperlich und geistig.

Wie wirkt Heilfasten?

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Heilfastens beruht darauf, dass der Mensch etwa ein Drittel seiner Energie für die Verdauung aufwendet. Wird die Verdauung entlastet, können die "freigewordenen Energien" anders sinnvoll eingesetzt werden, insbesondere zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Körper. Der Körper kann sich regenerieren, das seelische Befinden wird positiv beeinflusst, die Leistungsfähigkeit wird gesteigert und viele fühlen sich bei einer Frühjahrskur buchstäblich leichter.

Voraussetzung hierbei ist, dass man ein paar Regeln beachtet.

Wie wird´s gemacht?

Zum 10-tägigen "Gemüsebrühenfasten" nehme man viel Gemüse, insbesondere Wurzelgemüse: Petersilienwurzel, Karotte, Rote Beete, Kohlrabi, etc. und koche es in einem 4 Liter-Topf. Wichtig ist es, gut zu würzen mit Pfeffer, Galgant, Paprika, wenig Salz, Ingwer, Curry und Chili – je nach Geschmack (scharfe Gewürze regen das "Verdauungsfeuer" an). Die Suppe ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme kochen.

Von dieser Brühe trinkt man über den Tag verteilt 2 Liter. Nach 2 Tagen ist ein neuer Topf zu kochen. Insgesamt sollte man dies 10 Tage lang durchführen.

Bei gutem Würzen kann diese Fastenkur ohne zuvoriges Abführen mit Bittersalz auskommen und es gibt in der Regel auch keine Stuhlprobleme (sonst dringend Rat einholen!)

Wichtig ist, dabei ca. 1-2 Liter Wasser zu trinken, was sich in der Regel von allein ergibt, denn es kommt zu erhöhter Wasserausscheidung über die Nieren sowie zur Darmreinigung. Dabei kann man 3-4 Kilo abnehmen, ist jedoch nicht Ziel des Fastens, da bei Wiederaufnahme der normalen Essgewohnheiten schnell das persönliche Normalgewicht erreicht ist.

Will man fasten und hat trotzdem zuviel Hunger, kann man einen Trick probieren, den schon Hippokrates beschreibt: 1 EL oder 1 Schluck unvermischten Wein einnehmen und das Hungergefühl vergeht – die Hl. Hildegard von Bingen empfahl ihren speziellen Herzwein. Notfalls kann man auch ein Gemüsestückchen aus dem Topf essen.

Was ist eine Fastenkrise?

Darunter versteht man Symptome, die während des Fastens auftreten können, wie Reizbarkeit, depressive Verstimmung oder ein flüchtiges Krankheitsgefühl. Diese Symptome weichen meist am nächsten Tag und es stellt sich ein auffallendes Wohlbefinden ein – manche sprechen gar von Euphorie!

Falls man Kopfschmerzen oder andere Beschwerden bekommt trotz ausreichender Flüssigkeitszufuhr, sollte man mit dem Fasten langsam aufhören.

Nach 10-12 Tagen beginnt man langsam wieder mit dem Essen, beispielsweise mit Kartoffelpüree oder gestampftem Gemüse. Idealerweise trinkt man die nächsten 3-4 Wochen im Anschluss an das Fasten täglich 3 Tassen Brennessel-Tee. Alternativ dazu kann man auch eine Brennesselsaft-Kur machen: am 1. Tag 1 EL, am 2. Tag 2 EL, usw. bis zum 10. Tag, dann zurück, d.h. am 11. Tag 9 EL etc. Der Saft wird im Verhältnis 1:5 verdünnt mit Wasser, Säften oder Buttermilch.

Wann beginne ich die Fastenkur?

Ein guter Beginn für das Frühjahrs-Fasten ist dann, wenn es draußen nicht mehr so kalt ist oder wenn man sich täglich mindestens 1-2 h an frischer Luft bewegt. Manche halten sich gerne an den Aschermittwoch, an dem traditionell die Fastenzeit beginnt.

Wer kann Heilfasten?

Gesunde zur Gesundheitsförderung, zur Selbsterfahrung oder als Auftakt zu einer Ernährungsumstellung.

Menschen mit ernährungsbedingten chronischen Erkrankungen wie Übergewicht, Bluthochdruck, Gicht, etc., sog. therapeutisches Fasten, jedoch nur unter Begleitung eines Arztes oder Heilpraktikers, meist auch angeboten in speziellen Fastenkliniken.

Wer sollte nicht fasten?

Schwermütige Patienten oder solche in psychotherapeutischer Behandlung sollten nur mit Betreuung fasten. Bei akuten Infektionskrankheiten, schweren Nieren- oder Leberschäden, organischen Herzerkrankungen, Krebs oder Tbc. Ebenso nicht in der Schwangerschaft oder in Rekonvaleszenz, auch nicht Personen über 65 Jahren mit altersbedingten Erkrankungen.

Bevor Sie eine Fastenkur beginnen, ist es dringend zu empfehlen, sich von einem Heilpraktiker oder Arzt beraten zu lassen, ob diese in ihrem individuellen Fall geeignet ist. Auch kann Sie der Therapeut in dieser Zeit begleiten und falls erforderlich, die Fastenkur mit naturheilkundlichen Mitteln unterstützen.

Unsere Autorin Christella Schroeder ist Heilpraktikerin mit Praxis in Haidhausen.

Naturheilpraxis Christella Schroeder
Kirchenstraße 44
81675 München
Tel.: 089/48 99 84 35
www.christella-schroeder.de

 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Haidhauser Tips   6 Tangonächte München   ABC-Schützen   Auer Dult München Maria Hilf Platz   Auer Dult   Aufstand gegen S-Bahn Röhre   Auszug aus der Facharbeit über Haidhausen   Baden in der Isar   Bagger mieten   BAYERNMARKT, München Haidhausen   Beachvolley Strand in München   Biergartenzeit   Bilder von der BUGA 2005   BIOSpitzenköche im Einsatz für gesunde Kinder   Blumen   Bombay Groove Night   BRAUTMODE DER SUPERLATIVE   BUGA-Dauerkarten   Bundesgartenschau München   Bücherei in St. Ursula   Chris Norman   Crash Test Dummy   Der König von Narnia   Die 12 Regeln der Vollwert-Ernährung   Die Brunnen von Haidhausen   Die größte Feuerzangenbowle der Welt   Ein paar Pfunde müssen weg   Elefanten   Erdbeeren   Ersten Landsberg Ammersee Krimi   Erstes Gastro-Beachsoccer-Turnier in München   Essblüten Blumen die man Essen kann   FLAMENCO   Flames of Classic   Flohmärkte in der Nachbarschaftshilfe in der Au   Flüge mit iPhone buchen   Fragwürdige Verbesserung   Französisches Dorf in Haidhausen   Frauen Lebensnetz   Frauen und Schuhe   Friedensengel Sommerfest   Friedensengel   Führung durch Haidhausen   Gedicht ( Liebe )   Geldabzockerei Parklizenz   Gestresst? Überlastet? Erschöpft? Wege aus der Burn-out-Falle   Gesundheitsvorsorge zur kalten Jahreszeit   Gewinner der Wiesn Tracht   Grillen   Haidhauser - Weihnachtsmarkt   Haidhauser Anzeiger 1966   Hamburger Fischmarkt   Heilfasten   Heizung Sanitär   Hilfe bei Liebesbriefe   Hotel Stadt Rosenheim   international streetfootball league munich 2006   Japanisches Zenflötenkonzert   Jubiläumsfeier   Kartoffelmuseum   Kasperl und der Nikolaus für Kinder ab 3 Jahre   Keine Zeit   Kinder laufen für Kinder auf der BUGA 2005   Kinder laufen für Kinder, unicef   Kinder laufen im Ostpark München   Kosenloser Eistanzkurs www.eistanz-muenchen.de   Kulturzentrum Wörth-Hof   Kunst oder Schlaf   LaLa Land - Parodie Paradies.   letzte Vorstellung   Light up your Holiday Adentsgeschichte   Literaturkonzert   Maibaum   Marktplatz   Mobilantennen   Muschibrunnen.de   München schießt den Vogel ab?   Nahrungsergänzung DOUBLE X   Neue Musik - Neue Öffentlichkeit. Symposium mit Konzerten   Neuste iPhone Applikation für das Oktoberfest   Nightstuff   Niki Lauda Smart   Nutrileit Nahrungsergänzung für Kinder und Erwachsene   Ostbahnhof Umplanung   Pariserplatz   Parklizenz   Passion & Love für den Schönsten Tag   Preisverfall beim Tanken   Prinzregentenstadion   Sauna-Palast in Haidhausen   Sommerferien Ferienpass München   Sommerferien-Leseclub 2011 in der Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig 20. Juli bis 13. September 2011   Sommerfest am Markt vom Wiener Platz – ein Fest ganz ohne WM!   Sommerfest Kultfabrik 2004   Sommerhit Dragostea Din Tei   Sorgen Sie jetzt für Ihre Allergie-Prophylaxe vor   Spiegelzelt Palazzo Witzigmann   Stadtbibliothek am Gasteig   Stadtteilfest Haidhausen   Star Wars III - Die Rache der Sith   Stau in München   Straßenfest Pariserstrasse   Street Motor Show - München Riem   Street Motor Show 2004   Sudoku für alle   Tag der offenen Ateliers   Tag der offenen Tür in der Naturheilpraxis   toner cartridges refill günstige Toner füllen Druckerpatrone   Truthahn mit Whiskey das andere Kochrezept   Veranstaltungen und Termine für München und Umgebung auf Ihrem PDA oder Smartphone   Villa Stuck   Vokal Total Kreisjugendring   Vollmond   Vom Max-II-Denkmal zum Wiener Platz   Vormerken für nächstes Jahr.: Prinzregentenstadion Neujahrstag geöfnet.   Was gehört zu Haidhausen   Weihnachtsmanndorf   Weihnachtsmarkt auf der Praterinsel   Welttierschutztag Tag des Tieres   Werbung   World Games 2005   zuviel im Flieger unterwegs   Üblacker-Häusl   Üblacker-Häusls   

21.10.2019

tchibo Coupon

Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Hotels Altmühltal

Tourismus- Deutschland.de


© 2010 Stadtteile-Muenchen.de