3. SkateAthlon: skate-bike-run

SkateAthlon ist eine triathlonähnliche Veranstaltung mit Inline Skaten anstelle von Schwimmen: skate-bike-run

3. München SkateAthlon: skate-bike-run

München – Am 9. September fällt der Startschuss zum 3. Münchner SkateAthlon: SkateAthlon ist eine triathlonähnliche Veranstaltung bei der das Schwimmen durch das Inline-Skaten ersetzt wird. Auf olympischem Gelände in Oberschleißheim bei München werden auch dieses Jahr wieder über 300 Teilnehmer in der Kombination Skaten–Radfahren-Laufen gegeneinander antreten. Infos und Anmeldung unter www.skateathlon.de

Hobbysportler können beim SkateAthlon ihre Kräfte ebenso messen wie ambitionierte Athleten, Vereine oder Firmen. Angetreten wird in den drei Kategorien: Einzel „Fun“, Einzel „Speed“ und Staffel. Neu ist in diesem Jahr die extra Studentenwertung bei den Einzel-Rennen.

Bereits zum dritten Mal findet der innovative Event in Oberschleißheim bei München statt. „Mit diesem Skate-Bike-Run-Event haben wir offenbar einen Nerv getroffen“, freut sich Cheforganisator Manfred Steger. „Der SkateAthlon ist eine Alternative zum klassischen Triathlon. Das Skaten hat sich in den letzten Jahren als Breitensport etabliert und passt ganz ausgezeichnet zu den klassischen Disziplinen Radfahren und Laufen.“ Auch für dieses Jahr haben sich bereits zahlreiche Top-Athleten aus der Inline Skate- und Triathlonszene angemeldet. Ausführliche Informationen gibt es unter www.skateathlon.de.

Artikel von: www.stadtteile-muenchen.de
Artikel URL: www.stadtteile-muenchen.de/dasat/index.php?cid=100119&conid=103182&sid=dasat